Yakisugi
Shou Sugi Ban

Feuer fasziniert uns

Wie gern sitzen wir am Lagerfeuer am Strand oder errichten eine Feuerstellen im Garten? Im Winter versammelt sich die Familie um den Kaminofen und wärmt sich.
Was für eine Entspannung einfach in die lodernden Flammen zu schauen … schauen wie die Flammen schlängelnd sich umeinander bewegen….

Holz und Feuer hat uns schon immer in seinen Bann gezogen

Wer hat schon als Kind gern gekokelt? Ich!

Ich bin immer noch ein leidenschaftlicher bekennender Kokler

Geköhltes Holz

kombiniert mit schwarzen Stahl + Edelstahl

cool und kontrastreich,

mit der starken Struktur der geköhlten Eiche

Yakisugi und Edelstahl

Faszination Feuer

Ein schwarzer Granitfels aus Yakisugi-Eiche mit zerklüfteten Spalten und wildem Hochplateau

Yakisugi Shou Sugi Ban Eiche Geköhlt

Wie oft habe ich auf die Überreste eines Lagerfeuers geschaut. Das verkohlte Holz lässt die Phantasie an einen schönen Abend sofort aufblühen.

Und oft dieser Gedanke:
„Interessant trotz der Flut sieht das verkohle Holz immer noch richtig gut aus! Ein paar Meter weiter lockt eine schöne Muschel, ein schöner Stein oder eine tolle Welle den Urlaubsschlendrian zum Abschweifen.

Wenn meine Gedanken an ein verbranntes Stück Holz wieder Aufflammen, frage ich mich wie lange liegen die Reste des Lagerfeuers schon am Strand? Es gibt keinen Hinweis auf eine Verwitterung!

Yakisugi bedeutet auf Japanisch: gegrilltes Ceder Brett

Shou Sugi Ban bedeutet auf Japanisch: verbranntes Ceder Brett

Japanische Zimmerleute nutzen diese Eigenschaften des verbrannten Holzes seit hunderten von Jahren, um Holzfassaden von Gebäuden vor Schädlingen, Insekten und Pilzbefall zu schützen.

Die Struktur und Farbe des verbrannten Holzes ist so interessant das diese Technik verfeinert auf Innenverkleidungen und Möbel übertragen wird.

Es ist nicht ein einfaches Verbrennen. In mehreren Schritten und mit viel Erfahrung wird zum Abbrennen der Oberfläche ganz gezielt auf eine besonder Struktur hingearbeitet.
Je nach Erscheinungsbild können 7 Arbeitsgänge bis zum perfekten Erscheinungsbild nötig werden.

Das Ergebnis ist sagenhaft!
Stark strukturierte Oberflächen mit einer samtweichen Haptik und einem derben Erscheinungsbild!

Wird nicht alles schwarz was diese Möbel berührt?

Mit der richtigen Oberflächenbehandlung ist die geköhlte Oberfläche absolut alltagsbeständig!

Es ist ein Genuß am geköhlten Baumtisch zu sitzen und die faszinierende Oberfläche zu fühlen. Der tiefschwarze Baumtisch gibt einen schönen Kontrast zu weißem Porzellan und bunten Speisen und Tischdekorationen.

Yakisugi oder Shou Sugi Ban hat mich so in den Bann gezogen das ich vom Kokeln gar nicht mehr genug bekommen kann.

Nichts ist mehr vor meiner Flamme sicher

  • Baumtische
  • Couchtische
  • Beistellhocker
  • Garderoben
  • Weinflaschenhalter

alles brennt! 

Wie meine Leidenschaft für Yakisugi!