Kastanie Monatsbaum im März

Der Frühling macht sich bemerkbar, auch bei meinen Kastanien und das merkt man nicht nur am strahlend blauen Himmel

Kastanien im Märzsondern auch wenn man näher herangeht an den dicken

Knospe einer KastanieAuch seinen Stamm kann man viel besser erkennen, die Details werden durch das Sonnenlicht schöner und klarer herausgestellt.

Kastanie Blick von unten im MärzIch wünsche allen ein schönes und sonniges Frühlingswochenende!

Verlinkt mit den Monatsbäumen und wordless image-in-ing

Falk Gembus

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

4 Kommentare

  1. Ja im Winter ist es um einiges schwieriger (bis auf die Birke die kann man wirklich immer gut erkennen). Noch ein wenig dicker werden die Knospen (bis man glaubt man müsste sie platzen hören) und dann ist Blütezeit.
    Einen schönen Abend wünsche ich

  2. Es freut mich das „meine“ Kastanie solch positiven Erinnerungen wachruft.
    Sonnigen Wochenbeginn
    Falk

  3. Hallo Falk!
    Ich hoffe auch das es dieses Mal mit dem Kommentar klappt.

    Auf jeden Fall danke ich dir für deinen Märzbeitrag. Die Knospen sind ja schon richtig prall auf den Fotos! Ich freu mich schon auf die Blüte. Die ist so wunderschön!

    Der Stamm ist wirklich interessant. Er ist so anders als von meinem Monatsbäumen und auf seine Weise doch markant und vor allem wieder zu erkennen.
    Es ist mir erst in den letzten Jahren bewusst geworden, dass ich zwar Bäume schon immer schön fand, aber nie so bewusst wahrgenommen habe, dass ich sie auch im Winter hätte bestimmen können. Deshalb versuche ich gerade ganz bewusst solche Details an Bäumen zu sehen und zu lernen. Danke für deine Nachhilfe in Sachen Kastanie!

    Herzliche Grüße,
    Annika

  4. Hallo Falk,
    was für ein „Prachtbaum“
    ich mag die Kastanie auch sehr, verbinde ich doch
    damit immer meine Kindheit, wenn wir durch die
    Kastanienalleen gelaufen sind, Kastanien gesammelt haben
    und meinen ersten Kuss bekam ich auch unter einem
    Kastanienbaum. ;-), da war ich dann allerdings schon im
    Teenageralter, eh klar 😉
    Ich wünsche dir ein wunderschönes, sonniges Restwochenende.
    LG Sadie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.