Blogartikel schreiben

aber über was

Stickman Strichmännchen Zeichnung eines überlegenden Menschen

Das fragt sich auch Elke von Federführend-Media.

Themen gibt es für mich genug, aber es braucht mehr um einen guten Artikel zu schreiben.

Zeit, gute Fotos und die Frage: „Was wollen die Leser?“ sich zu stellen.

Meinen Blog habe ich begonnen, um meine Website auf dem Laufenden zu halten und meinen Kunden immer wieder Neuigkeiten anbieten zu können. Eine Website ändert man nicht ständig um, und selbst wenn, bekommen das nur die wenigsten mit.
Daher kam mir die Idee beides zu kombinieren.

Wie kommst du auf die Themen für deine Blog-Artikel? Wie findest du Ideen für neue Blog-Artikel?

Durch meine Arbeit, den Kontakt mit Kunden, Mitarbeitern, Lieferanten und durch die „Urstoffe“

Welches sind deine größten Hürden bei der Themenfindung?

Abwechslungsreich zu schreiben und das es thematisch in den Blog und die Website passt.

Hast du einen Redaktionsplan? Und wenn ja, wie sieht der aus? Nutzt du dafür ein Tool und wenn ja, welches?

Ich nutze Trello, aber mehr als Ideensammlung. Einen Redaktionsplan habe ich noch nicht gemacht.

Wo findest du die meiste/beste Inspiration?

Das ist ganz unterschiedlich. Ich habe bereits einige Blogparaden mitgemacht, dort ist es dann das Thema welches mich anspricht (z. Bsp. Umwelt- und Naturschutz in Brasilien). Aber auch in den Produktentwicklungen von unserem Betrieb.
Einige interessante Urstoffe inspirieren mich für ein neues Möbel genauso wie für einen neuen Artikel.

Was machst du, wenn du gar keine Ideen hast?

Zum Glück ist mir das bis jetzt noch nie passiert (aber ich blogge ja auch noch nicht so lange).

Mein Themenkatalog ist vielfältig, wie auf dem Beitragsbild zu erkennen. Egal ob Natur, das Handwerk, technisches Know-How, DiY, Produkte oder fertiggestellte Bauvorhaben, ich finde immer etwas über was ich gerade schreiben möchte.

Dieser Artikel nimmt teil an der Blogparade von Elke Federführend-Media.

Ihr

Falk Gembus

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Ein Kommentar

  1. Pingback:Zusammenfassung Blog-Parade: Inspirierende Ideen und Strategien zur Themenfindung - Federführend Media

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.